Frequently Asked Questions

1. Wie reinige / pflege ich CALYANA Matten richtig?

Verschmutzte Matten werden mit einer weichen Bürste und handwarmem Seifenwasser oder mit einer Lösung von Haushaltsdetergent (Abwaschmittel) gereinigt. Benzin und handelsübliche Fleckenentferner dürfen unter keinen Umständen zur Reinigung verwendet werden. Detaillierte Informationen findest Du in unserer ausführlichen Pflegeanleitung.

> Pflegeanleitung CALYANA Matten

  

2. Wie sollte ich CALYANA Matten am besten lagern?

Am besten werden CALYANA Produkte flach liegend oder aufgerollt gelagert. Zur Vermeidung von Druckstellen sollten Gegenstände nicht dauerhaft auf dem Material liegen bleiben. Eine kontinuierliche Druckbelastung von mehr als 12 Stunden ist zu vermeiden. Geknickte Lagerung hinterlässt sichtbare Druckstellen, welche sich nicht mehr vollständig zurückbilden.

> Pflegeanleitung CALYANA Matten

 

3. Wo erhalte ich CALYANA Produkte?

CALYANA Yoga Produkte erhältst Du im autorisierten Fachhandel. Unsere Händlerliste gibt einen Überblick über unsere Geschäftspartner in Deinem Land. Bei diesen Grosshändlern erfährst Du die besten Bezugsquellen für Dich vor Ort.

 

4. Sind CALYANA schadstoffgeprüft?

CALYANA Yogamatten sind Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert und somit schadstoffgeprüft. Die Matten werden aus nachhaltigen Materialien mit umweltfreundlichen Technologien hergestellt.

 

5. Meine neue CALYANA Matte rutscht beim Praktizieren, obwohl sie doch rutschfest sein soll. Woran liegt das und bedeutet es, dass meine Matte schlecht ist?

Dies ist normal, auch bei anderen Matten, und bedeutet auf gar keinen Fall, dass Deine CALYANA Matte schlecht ist.

Wenn die CALYANA Matte frisch aus der Produktion bzw. unserem Lager zu Dir kommt, kann es sein, dass die Oberfläche mit Staub, Kartonrückständen o.ä. belegt ist. Wir empfehlen, die Matten vor dem ersten Gebrauch mit einem feuchten Tuch abzuwischen, um den Grip vollends herzustellen. Dieser Trick funktioniert auch immer zwischendurch, wenn Du das Gefühl hast, dass die Matte etwas rutschiger wird (auch dies liegt dann an ihrer Umgebung, dem Transport etc.).

Da keine CALYANA Matte exakt wie die andere ist - der Schaum verhält sich sehr wie natürliches Material und reagiert immer mal ein wenig anders - kann es sein, dass sich der ideale Grip nach einer kurzen "Einarbeitungsphase" einstellt. Wische die Matte ab und praktiziere auf ihr und Du wirst leichte Veränderungen an der Matte feststellen.

 

Weitere Fragen?

Bitte kontaktiere uns per E-Mail an info@calyana-yoga.com. Vielen Dank!