Ausgestreckte Hand greift grossen Zeh (Utthita hasta Padangusthasana)

Ausgestreckte Hand greift grossen Zeh Asana (Utthita hasta Padangusthasana)

Ausgestreckte Hand greift grossen Zeh (Utthita hasta Padangusthasana)

Diese Asana stärkt und dehnt die Hüft- und Beinmuskeln. Sie fördert deine Konzentration und stärkt deine Balance.


Bevor du sie ausführst, solltest du gut aufgewärmt sein, z.B. mit Sonnengrüssen, und deine Hüft- und Beinmuskeln gut vormobilisert und gedehnt haben.


Falls du bei dieser Asana Probleme hast, die Balance zu halten: Stütz dich mit der anderen Hand an einer Wand ab.


Falls du Probleme hast mit deiner Hand deinen Fuss zu fassen/ erreichen:

Nimm einen Gurt, den du um deinen Fussgewölbe legst und dich somit weiterhin auf eine korrekte Ausrichtung und aufrechte Haltung deines Oberkörpers konzentrieren kannst.

Oder du kannst auch am Anfang dein Knie umgreifen und die Hüfte/ Knie zur Seite öffnen (ähnlich wie in der Baum Pose).


Komm in einen aufrechten Stand. Visualisiere einen Punkt vor dir um die Balance besser zu halten und die Aufmerksamkeit nach innen zu richten.


Bring deinen Fokus kurz auf deinen linken Fuss, spreize die Zehen und bring langsam dein Körpergewicht immer mehr auf dein linkes Bein.

Atme ein, heb dein rechtes Knie Richtung Brust, dann greif mit deinem Zeigefinger, Mittelfinger und Daumen deinen grossen Zeh.

Mit der nächsten Ausatmung streckst du langsam dein rechtes Bein nach vorne aus. Achte darauf, dass dein Standbein aktiv gestreckt bleibt, dein Rücken aufrecht ist, Bauchmuskeln aktiviert und dein Brustbein angehoben ist.

Falls das gut klappt, dann bringe langsam dein gestrecktes rechtes Bein zur rechten Seite, so dass du die Hüfte öffnest.

Halte diese Asana für 3-5 ruhige Atemzüge, dann bring das Bein langsam wieder nach vorne, beug das Knie, lös die Hand und komm zurück in den Stand bevor du die Seite wechselst.